Kleine Kuchenrezepte

Hier gibt es Rezepte für:
Napfkuchenform 17 cm
Tortenform 20 cm
Minibackblech 20x30

Montag, 22. Januar 2018

Schokostreusel - Kirschtorty



150 gr. Mehl, 1 Tel, Backpulver,

80 gr. Butter,

70 gr. Zucker

15 gr. Backkakao,

u. 1 Eigelb 

zu einem Streuselteig vermengen.

Die Hälfte in einer (20 cm) Springform 

verteilen und festdrücken.

Zum restlichen Teig 

20 gr. gem. Mandeln zugeben.

Füllung

250gr. Quark,

50 gr, Zucker, 1 Vanillezucker,

1 P. Vanillesoßenpulver,

1 Ei u. das restliche Eiweiß,

1 Eßl. Zitronensaft verrühren

 dann 30 gr. Schokoraspeln, 

danach 300 gr. Sauerkirschen aus dem Glas

unterheben. 

 Auf dem Boden verteilen

Streusel darüber geben und

bei 170 gr. ungef. 30-35 Min. Backen

Mein Tipp: wenn man keine Mandeln zu Hand hat, 
einfach noch einen gestrichenen Eßl. Mehl zu den Streuseln geben.


fröhlicher Begleiter:
https://www.redbubble.com/de/people/blumchen/works/30327726-feder-mit-vogel?asc=u&p=tote-bag&rel=carousel

Mittwoch, 28. Juni 2017

Ida's Apfelkuchen

100 g Butter mit

100 g Zucker u. 

1 Vanillezucker verrühren.

2 Eier  und 

100 g Mehl dazugeben.

Springform (20 cm) mit Backpapier auslegen und

gehobelte Mandeln einstreuen.

400 gr. säuerliche Äpfel schälen und in Spalten schneiden. 

Die Hälte Teig auf die Mandel geben.

Dann die Äpfel, zum Schluß den Rest Teig.

Etwa 20-30 Minuten bei 160 Grad backen.

 

Mein Tipp: Ich denke, weil es früher noch kein Backpapier gab,

waren die Mandeln ein gutes Trennmittel.

Ich würde das nächste Mal die Mandeln oben drauf streuen.



Dienstag, 13. Juni 2017

Pfirsichtorty


Für den Biskuit


2 Eier verquirlen
50 gr. Zucker nach und nach zufügen.
Noch ungef. 1 Minuten weiterschlagen.
50 gr. Mehl und 1 Messerspitze Backpulver
vorsichtig unterheben.

in eine 20 cm Springform füllen und
bei 160 Grad ungef. 20 Minuten backen.
Einmal durchschneiden.


Für die Füllung:
4-5 Pfirsiche klein schneiden.
Mit dem Saft
1/2 Zitrone und
2 Eßl. Zucker dünsten ( nach Geschmack).

 
200 ml. Milch und 50 ml. Sahne mit
1 P. Puddingpulver (Sahne) und 2 Eßl Zucker
einen Pudding kochen
und die Pfirsiche unterheben.


Etwas abkühlen lassen und zwischen den Böden verteilen.
Kalt stellen.
Danach mit Sahne verzieren.



Sonntag, 23. April 2017

Schoko-Kibatorty

 

Biskuit

2 Eier verquirlen

50 gr. Zucker langsam, 

unter ständigem schlagen zugeben.

Noch 1 Minute weiterschlagen.

50 gr. Mehl mit

1 Eßl. Kakao und 

1/4 Teel. Backpulver mischen,

Zuerst 1 Eßl warmes Wasser unter die Eimasse rühren,

dann nach und nach die Mehl-Kakaomischung

 unter die Eimasse heben.

20 cm Spingform mit Backpapier auslegen.

Auf 160 Grad ungef. 25 Minuten backen.

Boden druchschneiden,

Tortenrand umzulegen.

 Mit Bananenscheiben belegen (ungef. 1-2)

Für die Creme:

150 gr. Sahnejoghurt

250 gr. Mascarpone

3 Eßl. Gelierzucker (1 z. 2)

Mark 1 Vanilleschote (od. Aroma)

verrühren.

2 Eßl. Schokosplitter unterheben und

auf die Bananen geben.

Aus einem 1/4 Liter Kirschsaft mit 

1 P. Tortenguß einen Guß herstellen. 

Den 2. Boden auf die Creme legen 

und den Guß darauf verteilen.

Kalt stellen.

Montag, 20. März 2017

Kleiner weißer Schokoboden mit Beeren


75 gr. Kuvertüre und

100 gr. Butter schmelzen.

1 Eßl. Zucker

2 Eier verrühren, die

  geschmolzene Butter-Schokolade unterheben.

und mit

80 gr. Mehl

1/2 Tel Backpulver mischen.

Event. Vanillie

 Auf das Backblech ( 20x30) streichen und rund

20 Minuten bei 160 Grad backen.

ungef. 400 gr. Heidelbeeren 

(können auch mehr sein) verteilen. 

Von einem 1/4 Liter Kirschsaft 

(oder einem anderen roten Saft)

einen Tortenguß zubereiten.


Mittwoch, 1. März 2017

Apfelkuchen mit Quarkboden




6o gr. Butter

100 gr. Zucker

2 Eier verrühren

100 gr. Quark

1/2 Zitrone (Saft)

120 gr. Mehl

1 Teel. Backpulver, alles mischen.

Auf ein kleines Backblech (20x30) verteilen.

3 Äpfel darauf legen.

und bei 160 Grad ungef. 25-30 Minuten backen.

Ich hatte noch eine Hand voll Blaubeeren, 

die habe ich noch mitgebacken.

Dienstag, 10. Januar 2017

Schneemustorty


Für die 20 cm Backform

4 Eier trennen

Eigelb mit 

120 gr. Zucker u.

1 P. Vanillezucker cremig schlagen

120 gr. Mehl

1 Tel. Backpulver

3 Eßl. Milch unterrühren

Teig auf 2 Formen verteilen (oder nacheinander)

4 Eiweiß schlagen

dann mit 160 gr. Zucker steif schlagen

Eischnee halbiern und auf den Böden verteilen.

Ungef. 20-25 Minuten bei 170 Grad backen

In der Zwischenzeit aus

400 gr. Johannisbeeren

50 gr. Zucker und

 1P. Vanillepuddingpulver (mit etwas Wasser anrühren)

einen Pudding kochen

Pudding auf einem Boden verteilen.

abkühlen lassen.

200 gr Sahne schlagen und darauf geben.

Nun noch den 2 Boden darauf. 

 

Lecker